Startseite
  Archiv
  Die Band
  Untouchables
  Fav. Bands/Vorbilder
  Definiton unserer Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    pott-diary

    - mehr Freunde


Links
   Korny
   Relax
   Rufus
   myblog


http://myblog.de/untouchables

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Rap-Grunge ist eine Musikart aus zwei Komponenten nähmlich: Rap und Grunge. Diese Art des Crossovers wurde 2006, von der aus dem Ruhrpott stammenden Band "Untouchables" erfunden. Die größten Teile der Lieder werden gerappt, aber auch teilweise, wie meist in dem Refrain vorzufinden ist, von grungartigen Vocals unterstützt. Die Lieder behandeln meist sinnvolle Themen, wie sonst im heutigen Hip Hop nicht mehr vorzufinden sind. Themenbeispiele sind:

- Persönlich betreffende Probleme/ Themen

- Probleme im Freundeskreis

- Schulische Probleme

- Probleme im Elternhaus

- Drogenmissbrauch

- Alkoholrausch

- Conscious Rap (politisch/ sozialkritisch)

- Liebe (nicht Emo-haft) - usw.

Die Strophen bestehen zum größten teils aus Sprechgesang (Rap) und Hip Hop lastigen Beats, was sich aber meist im Refrain ändert, da der dann einsetzende "Grunge-Sound", das bestimmte Lied, emotionsvoller, und ausdrucksstärker macht. In allgemeinen bestehen Bands dieser Genere aus: - Drummer - Lead-Sänger (Rapper) - Gitarrist & - Bassist

Meist sind es die Gitarristen dieser Genere die den Grung-artigen Sound hervorheben, durch das verzeren der Gitarre und des nasal, krätzenden Gesangs.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung